Von youtube downloaden auf handy

Das Herunterladen eines YouTube-Videos auf ein iPad oder iPhone ist ein ziemlich einfacher Vorgang. Es dauert jedoch ein paar Schritte mehr als das Herunterladen eines Videos auf einen Desktop-Computer oder Laptop. Um ein YouTube-Video auf Ihr iPad oder iPhone herunterzuladen, führen Sie die folgenden Schritte aus. Obwohl Sie YouTube Premium haben müssen, um offiziell alle Inhalte herunterzuladen, lohnt es sich, die Videos überall zu genießen. Sie können auch keine Videos auf der Desktop-Website oder einem Smart TV herunterladen, so dass dies nur auf der offiziellen Mobilen YouTube-App selbst sein wird. Für 12 $ pro Monat können Sie werbefreie Videos haben, die Sie auf jedem mobilen Gerät herunterladen und mitnehmen können. Nachdem Sie ein oder zwei Videos heruntergeladen haben, sollten Sie die Registerkarte “Bibliothek” in der rechten unteren Ecke auswählen. Es ist überraschend einfach, YouTube-Videos herunterzuladen, und es gibt viele Gründe, es auszuprobieren. Zum Beispiel.

Es können Sie sie ohne Eine Internetverbindung beobachten, die ideal ist, um sich in Flugzeugen, Zügen und Reisen zu Orten ohne zuverlässigen mobilen Internetzugang unterhalten zu halten. Die nächste Entscheidung, die Sie treffen müssen, ist die Videoqualität. Wenn Sie über einen Dienst wie ClipConverter herunterladen – ein Prozess, der auf der vorherigen Seite dieses Artikels erläutert wird, haben Sie die Wahl zwischen Videoquellen. Das liegt daran, dass YouTube Streams in mehreren Qualitäten von 3GP für alte Handys bis zu 1080p High Definition für große HD-Displays reichen. Möglicherweise wird eine Warnmeldung zum Herunterladen von APK-Dateien angezeigt, also klicken Sie auf “OK”, um dies zu ermöglichen. Sobald TubeMate heruntergeladen hat, führen Sie die Datei aus und tippen Sie auf `Installieren`, und tippen Sie dann auf `Öffnen`. Sie werden dann darüber informiert, welche Berechtigungen der Videodownloader ausführen muss. Wenn Sie gerne fortfahren, lassen Sie es los gehen und die App wird gestartet.

Der TubeMate Video-Downloader ist nicht im Google Play Store verfügbar (Google ist nicht allzu scharf auf YouTube-Downloader), daher müssen Sie zunächst Ihrem Android-Gerät erlauben, Apps zu installieren und auszuführen, die von anderen Orten heruntergeladen wurden. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie diese Einstellung aktivieren, da Sie sicherstellen möchten, dass Sie nur Apps herunterladen, von denen Sie wissen, dass sie sicher sind. Als nächstes sehen Sie eine Liste von Formaten. Sie sehen Video- und Audioformate und unterschiedliche Qualitäts- und Auflösungsoptionen für jeden. Wenn Sie ein High-End-Gerät haben, dann mit allen Mitteln laden Sie die höchstmögliche Qualität Versionen, aber denken Sie daran, dass je höher die Auflösung desto größer die Datei: Wenn Ihr Handy oder Tablet nicht viel freien Speicherplatz hat, werden YouTube-Videos es bald füllen. Sie können auch einfacher YouTube-Videos auf Ihren PC oder Laptop über eine Reihe von Websites herunterladen, die Sie über Suchmaschinen finden können. Nachdem Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, wird das YouTube-Video heruntergeladen und in Ihre Fotos-App kopiert, wo es angezeigt und kopiert werden kann. Eine der einfachsten Möglichkeiten, ein YouTube-Video herunterzuladen, ist die Verwendung einer PC/Mac-Software namens 4K Video Downloader. Es ist kostenlos und sehr unkompliziert – kopieren Sie einfach in den Link des Videos, das Sie herunterladen möchten, und es wird auf Ihrem Computer gespeichert, um offline zu genießen. Die App kann sogar automatisch Inhalte von allen Kanälen herunterladen, die Sie abonnieren. YouTube ist eine der beliebtesten Video-Streaming-Plattformen auf der ganzen Welt. Es ist im Besitz von Google und bietet eine Vielzahl von Inhalten für alle Altersgruppen.

YouTube ermöglicht es seinen Nutzern auch, das Video in der App herunterzuladen und zu speichern, um es später anzuzeigen, wenn sie keine Internetverbindung haben, um die Videos zu streamen.