Spotify playlist über mobile daten herunterladen

Markieren Sie alle Wiedergabelisten, die Sie offline verfügbar machen möchten, indem Sie auf ihre grauen Symbole tippen. Vorausgesetzt, dass es über WiFi herunterlädt und dass Sie die Möglichkeit haben, über Mobilfunk eingeschaltet in Spotify-Einstellungen herunterzuladen, schlage ich vor, dass Sie sich mit Ihrem Mobilfunkanbieter in Verbindung setzen. Standardmäßig hat Spotify die Möglichkeit, Inhalte mit ausgeschalteten Mobilfunkdaten herunterzuladen. Wenn Sie der mobilen Anwendung erlauben möchten, Inhalte mit Mobilfunkdaten herunterzuladen, zeigt Ihnen unser Leitfaden, wie Sie diese Option aktivieren können. Der Hauptgrund, eine Spotify-Playlist herunterzuladen, ist der Komfort, lokale Dateien zu haben. Schlechter Empfang und mobile Datenobergrenzen werden kein Problem mehr sein. Dies ist besonders vorteilhaft für alle, die in Spotifys wachsende Bibliothek von Original-Podcasts investiert haben. Es ist sinnvoller, stundenlang aufgezeichnete Audiodaten zu Hause über WiFi herunterzuladen, als sie über mobile Daten zu streamen. Wenn Sie weitere Fragen zur Verwendung Ihrer mobilen Daten zum Herunterladen von Songs von Spotify haben, hinterlassen Sie einen Kommentar im folgenden Abschnitt. Wenn Sie Android gegenüber iPhones bevorzugen, dann folgen Sie den nächsten Schritten, um zu erfahren, wie Sie Spotify-Songs mit Ihren Mobilfunkdaten herunterladen: Sobald Sie Spotify daran gehindert haben, mobile Daten zu verwenden, wird es automatisch im Offline-Modus gestartet, wenn Sie auf einer Mobilfunkverbindung sind, aber immer noch im Online-Modus starten, wenn Sie auf WLAN sind. Schritt 3: Tippen Sie unter “Download” auf den Schalter rechts von “Download Using Cellular”, um diese Option zu aktivieren. Seltsamerweise gibt es keine Möglichkeit, einzelne Songs herunterzuladen; Sie müssen entweder Alben oder Wiedergabelisten herunterladen.

Eine der besten, übersehenen Funktionen von Spotify ist die Möglichkeit, Wiedergabelisten herunterzuladen. Diese Funktion hebt es von den meisten Musik-Streaming-Plattformen ab und erhöht einen erheblichen Mehrwert für eine Spotify-Mitgliedschaft. Es ist auch nur eine nette Option, um in einer drahtlosen toten Zone zu haben, wie ein Wanderweg oder ein Flugzeug. F: Ich habe die Funktion bereits aktiviert, kann aber immer noch nicht über Mobilfunkdaten herunterladen. A: Sie müssen sicherstellen, dass Sie eine Internetverbindung auf Ihrem Gerät haben. Außerdem haben einige Geräte Probleme, wenn Sie gleichzeitig eine Verbindung zu mobilen Daten und über eine WLAN-Verbindung herstellen. Wenn dies der Fall ist, deaktivieren Sie vorübergehend Ihre WLAN-Verbindung, um mit dem Download fortzufahren. Auf der rechten Seite jeder Wiedergabeliste sehen Sie im Bearbeitungsmodus das Sync-Symbol, das durch einen Abwärtspfeil dargestellt wird. Jedes grüne Synchronisierungssymbol bedeutet, dass die Wiedergabeliste bereits mit Ihrem Telefon synchronisiert wurde. Wenn es grau ist, ist es im Offline-Modus nicht verfügbar. Sie können schnell ein paar Spotify-Playlists markieren und offline direkt von Ihrem Telefon verfügbar machen – Ihr Computer muss nicht eingeschaltet sein, da Sie Tracks direkt von Spotifys eigenem Server herunterladen.

Um mit dem Herunterladen Mit Ihren mobilen Daten auf Spotify zu beginnen, führen Sie die nächsten Schritte weiter aus. Wir haben Tutorials für iPhones und Android-Geräte. Öffnen Sie Spotify und gehen Sie zum Album oder zur Wiedergabeliste, das Sie für das Offline-Hören speichern möchten. Solange Sie ein Premium-Abonnent sind, sehen Sie einen Umschalter, der Download sagt. Tippen Sie darauf und das Album oder die Wiedergabeliste wird auf Ihrem Telefon gespeichert. Sobald die Songs gespeichert sind, sehen Sie einen kleinen grünen Pfeil neben ihnen, um es zu zeigen. Haben Sie immer noch Probleme, unter Ihre Datenobergrenze zu kommen? Für diejenigen von Ihnen mit Android-Handys, können Sie Dinge wie eine Datenschwellenwarnung festlegen und die Hintergrund-App-Aktualisierung deaktivieren, unter anderem Tipps. Wechseln Sie auf einem iPhone zu “Allgemein” in den Einstellungen, klicken Sie auf “Hintergrund-App-Aktualisierung” und deaktivieren Sie Spotify. Dadurch wird verhindert, dass Daten im Hintergrund verwendet werden. Während nur das Herunterladen der Songs, die Sie am häufigsten für Offline-Hören hören wird einen langen Weg zu reduzieren Sie Ihre Datennutzung gehen, wird alles, was Sie nicht heruntergeladen haben, wird immer noch über mobile Daten streamen.